Rassekaninchenzuchtverein T716 Hainspitz e.V.

Gegründet
0
Logo Kaninchenzuchtverein Hainspitz
Tradition trifft Innovation
Mitglieder
0
Kaninchenzucht Hainspitz Schau

Rassekaninchenzuchtverein T716 Hainspitz e.V. stellt sich vor

Aus Liebe zum Tier

Der Rassekaninchenzuchtverein T716 Hainspitz e. V. wurde am 04.04.1970 gegründet, als sich mehrere Hainspitzer Mitglieder des Zuchtvereins T505 zu Serba entschieden, im Ort einen eigenen Verein zu etablieren. Durch staatliche Subventionen war das Halten von Kaninchen und deren daraus resultierende Weißfleisch- und Fellerzeugnisse in der DDR sehr publik, weshalb der Vereinsarbeit Hochkonjunktur widerfuhr. Nach der politischen Wende stand der Verein in den 90er Jahren mit einem verbliebenen Mitgliederbestand von gerade einmal 3 Zuchtfreunden kurz vor der Auflösung. Erst eine Eintrittswelle unter dem Vorsitzenden Hans-Joachim Böhme ab den 2000er Jahren ließ den Verein erneut aufblühen, wobei er bis heute mit seiner jährlich organisierten Jungtierschau zu den aktivsten Zuchtvereinen der Region zählt und damit entscheidend zum Fortbestand eines jahrhundertewährenden Hobbys sowie zum Erhalt tiergenetischer Ressourcen beiträgt.

Aktuelles aus dem Verein

08.01.2024
Abschluss des Zuchtjahres 2023

Zumindest unsere Andrea Kunze wollte es mit dem Jahreswechsel nochmal wissen und präsentierte am Wochenende des 06./07.01.2024 ihre Kleinsilber, blau, auf der Kleintierausstellung des G209 in Osterfeld. Das dies im Januar nach dem allgemeinen Weihnachtsgeschäft keine Selbstverständlichkeit ist, wissen die organisierten Rassekaninchenzüchter gut zu berichten. Andrea ihre Zuchtgruppe erreichte letztlich 384,5 Punkte, womit sie sich im oberen Mittelfeld aller Teilnehmer einreihen konnte. Ein tolles Ergebnis und zeitgleich einen gelungener Abschluss für das Zuchtjahr 2023! Jetzt gilt es die teilweise bereits geworfenen Jungtiere großzuziehen und das Augenmerk auf das Zuchtjahr 2024 zu legen.

08.01.2024
28.12.2023
Überarbeitete Vereinshomepage geht online

Nach langer Vakanz im Hinblick auf die Überarbeitung unserer Vereinshomepage geht pünktlich zum Start des Zuchtjahres 2024 die neue Version online. Wir hoffen Freunden und Interessierten der Rassekaninchenzucht einen kleinen Einblick in unser Hobby geben zu können, wobei ihr bei Fragen uns gerne und jederzeit kontaktieren könnt.

28.12.2023

Bevorstehende Veranstaltungen

4. Hainspitzer Jungtierschau mit angeschlossener Kreisjungtierschau

07.09.2024
- 08.09.2024
Vereinsheim "Am Alten Bad" Hainspitz
Mehr Info
HAINSPITZ WETTER

Folge uns auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Gestern führte unser Verein sein traditionelles Skatturnier auf dem Hainspitzer Dorfsaal durch. 23 Teilnehmer aus Hainspitz, Klengel, Serba sowie vereinzelt auch aus Bucha, Großeutersdorf und Ilmnitz haben den Weg zu uns gefunden und den Nachmittag unter Gleichgesinnten verbracht. Zusammenfassend - ein voller Erfolg.
Wir gratulieren unserem Fiete Winteraue aus Hainspitz aufs Herzlichste zu seinem Turniersieg mit phänomenalen 2725 Punkten aus 2 Serien.
Der nächste Preisskat findet im Übringen im November statt. Ein Termin wird nachfolgend noch bekanntgegeben.
... Mehr sehenWeniger sehen

Gestern führte unser Verein sein traditionelles Skatturnier auf dem Hainspitzer Dorfsaal durch. 23 Teilnehmer aus Hainspitz, Klengel, Serba sowie vereinzelt auch aus Bucha, Großeutersdorf und Ilmnitz haben den Weg zu uns gefunden und den Nachmittag unter Gleichgesinnten verbracht. Zusammenfassend - ein voller Erfolg.
Wir gratulieren unserem Fiete Winteraue aus Hainspitz aufs Herzlichste zu seinem Turniersieg mit phänomenalen 2725 Punkten aus 2 Serien. 
Der nächste Preisskat findet im Übringen im November statt. Ein Termin wird nachfolgend noch bekanntgegeben.Image attachment

1 KommentarComment on Facebook

Auch ein herzliches Dankeschön an Bernhard, der ein wachendes Auge auf das Bierfass hatte.

Pünktlich zum Start ins Wochenende trafen sich die Zuchtfreunde vom RKZV T716 Hainspitz e. V. zum Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Landhof Lehmann GbR. Ziel war die Produktion neuer Käfigständer, was durch Fleiß und konstruktive Arbeitsteilung auch umgesetzt werden konnte. Danke an alle beteiligten Zuchtfreunde für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Maßnahme und herzliches Dankeschön an die Familie Lehmann, dass wir uns in Aubitz ausbreiten konnten. Wir sind jedenfalls jetzt für die kommende Schausaison gewappnet und noch besser aufgestellt. ... Mehr sehenWeniger sehen

Pünktlich zum Start ins Wochenende trafen sich die Zuchtfreunde vom RKZV T716 Hainspitz e. V.  zum Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Landhof Lehmann GbR. Ziel war die Produktion neuer Käfigständer, was durch Fleiß und konstruktive Arbeitsteilung auch umgesetzt werden konnte. Danke an alle beteiligten Zuchtfreunde für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Maßnahme und herzliches Dankeschön an die Familie Lehmann, dass wir uns in Aubitz ausbreiten konnten. Wir sind jedenfalls jetzt für die kommende Schausaison gewappnet und noch besser aufgestellt.Image attachmentImage attachment+2Image attachment

1 KommentarComment on Facebook

Gute Arbeit, mit freundlicher Unterstützung von Landhof Lehmann Aubitz! Weiter so!

Wer heute Abend bzw. am Wochenende noch nichts vor hat, ist selbstverständlich ein gern‘ gesehener Gast anlässlich unseres Maibaumsetzens der Gemeinde Hainspitz.

Hier die Eckdaten:

Dienstag, 30.04.2024 - Einholen des Baumes durch die Burschen, anschließend ab 18:30 Uhr Wapurgisnacht auf dem Rittergutsplatz „Am Wall“

Sonnabend, 04.05.2024 - Setzen des Baumes ab 14:00 Uhr auf dem Rittergutsplatz „Am Wall“
- Anschließend ab 20:00 Uhr Tanz auf dem Saal

Unser Verein bringt sich wieder einmal mit ein, weshalb wir uns insbesondere freuen würden, euch in Hainspitz begrüßen zu können.
... Mehr sehenWeniger sehen

Wer heute Abend bzw. am Wochenende noch nichts vor hat, ist selbstverständlich ein gern‘ gesehener Gast anlässlich unseres Maibaumsetzens der Gemeinde Hainspitz.

Hier die Eckdaten:

Dienstag, 30.04.2024 - Einholen des Baumes durch die Burschen, anschließend ab 18:30 Uhr Wapurgisnacht auf dem Rittergutsplatz „Am Wall“ 

Sonnabend, 04.05.2024 - Setzen des Baumes ab 14:00 Uhr auf dem Rittergutsplatz „Am Wall“ 
- Anschließend ab 20:00 Uhr Tanz auf dem Saal

Unser Verein bringt sich wieder einmal mit ein, weshalb wir uns insbesondere freuen würden, euch in Hainspitz begrüßen zu können.Image attachment

Nicht vorenthalten möchten wir euch die Podcast-Serie des Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalts, die auf die Bundesrammlerschau im Januar 2025 hinarbeitet und über diese und die Vorbereitungen hierzu aufklärt.
Unser Vorsitzender Arne Filipiak hatte in Folge 2 dabei einen Gastauftritt, den wir euch nicht vorenthalten möchten. Reinhören lohnt sich!Folge Nummer 2 "Das Kleingedruckte wird großgeschrieben" unseres Podcast "Otto, und warum Editha wieder zu Hause bleiben muss ...? - Dem Podcast zur 28. BRS 2025 ist online. In der organisierten Rassekaninchenzucht ist vieles eindeutig geregelt. Das schafft Klarheit, Verlässlichkeit und vor allem Vergleichbarkeit bei allen Unterschieden der vielen Rassen und Farbschlägen im Bewertungsstandard des ZDRK. Da, wo Regelungen Halt geben, könne sie aber auch gelegentlich einengend wirken. Susanne, Christian und Mike habe sich bei diesem – zugegeben – etwas trockenem Thema mit Carina Zwink und Arne Filipiak zwei Preisrichterkollegen eingeladen und reden mit den beiden über ihre Erwartungen und Wünsche in Bezug auf die Vorbereitung der 28. Bundes-Rammlerschau, über Fingerspitzengefühl und über ihre eigenen Vorstellungen im Ehrenamt. Es soll aber auch um die wichtigsten Punkte der Ausstellungsordnung gehen. Dabei wird auch das Wortspiel aufgeklärt, und wird das Kleingedruckte wirklich großgeschrieben wird. Die Folge kann unter open.spotify.com/show/0q5k1WUbMyIGXaLKuhOakG bei Spotify oder unter www.kaninchen-lsa.de/28-brs-2025/podcast-folgen/ angehört werden. Wir wünschen viel Spaß!
... Mehr sehenWeniger sehen

Nicht vorenthalten möchten wir euch die Podcast-Serie des Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalts, die auf die Bundesrammlerschau im Januar 2025 hinarbeitet und über diese und die Vorbereitungen hierzu aufklärt.
Unser Vorsitzender Arne Filipiak hatte in Folge 2 dabei einen Gastauftritt, den wir euch nicht vorenthalten möchten. Reinhören lohnt sich!

Mittlerweile ist das Zuchtjahr voll am laufen - Bei dem Einen mehr bei dem Anderen weniger -.
Jüngst konnten in unserem Verein die ersten Jungtiere tätowiert werden. Die Russen, schwarz-weiß, unserer Zuchtfreundin Marianne Bach liesen die Prozedur, wie gewohnt, gediegen über sich ergehen und fressen nunmehr fleißig weiter. Schön, wenn es den Jungtieren gut geht und sie munter weiter wachsen. Das macht Freude im Hinblick auf die bevorstehende Ausstellungssaison!

Es grüßen euch die Mitglieder des Rassekaninchenzuchtverein T716 Hainspitz e. V.
... Mehr sehenWeniger sehen

Mittlerweile ist das Zuchtjahr voll am laufen - Bei dem Einen mehr bei dem Anderen weniger -.
Jüngst konnten in unserem Verein die ersten Jungtiere tätowiert werden. Die Russen, schwarz-weiß, unserer Zuchtfreundin Marianne Bach liesen die Prozedur, wie gewohnt, gediegen über sich ergehen und fressen nunmehr fleißig weiter. Schön, wenn es den Jungtieren gut geht und sie munter weiter wachsen. Das macht Freude im Hinblick auf die bevorstehende Ausstellungssaison!

Es grüßen euch die Mitglieder des Rassekaninchenzuchtverein T716 Hainspitz e. V.
Mehr Beiträge laden....

Unsere Mitglieder

Arne Filipiak

1. Vorsitzender
Mehr Info

Torsten Lehmann

2. Vorsitzender
Mehr Info

Hans-Joachim Böhme

Ehrenvorsitzender
Mehr Info

Harald Frühauf

Schriftführer
Mehr Info

Gerd Filipiak

Kassierer
Mehr Info

Alexander Scheide

Tätowiermeister
Mehr Info

Maximilian Pangerl

Zuchtwart
Mehr Info

Silvia Wackermann

Zuchtbuchführerin
Mehr Info

Marvin Rosenkranz

Revisionskommissionsvorsitz
Mehr Info
Einen Moment...

Unsere Sponsoren

Kontakt